Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Fr | 03.11.2017

Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Lesung

21. Nacht der Poesie

Veranstaltungsort:Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Uhrzeit:18.00 Uhr

Preise:Eintritt frei!

 

In der diesjährigen „Nacht der Poesie“ lesen vornehmlich Lyriker, welche die literarische Szene Frankfurts mitbestimmen, zum Thema „Hoffnung“. Heike Radtke, Joachim Bergmann, Karla Siering¸ Lothar Ruhlig, Manfred Schmidt, Regina Schuster, Jürgen Barber, Andreas Reich, Detlef Fischer, Norman Hess, Peter Marchand, Reiko Wundersee sowie Torsten Himstedt tragen ihre Gedichte und Kurzprosa vor und es wird Gelegenheit geben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Ehrengäste des Abends sowie ebenfalls Vortragende sind die Autorin und amtierende Burgschreiberin zu Beeskow, Regina Hilber sowie der ehemalige Direktor des Kleist-Museums, Dr. Rudolf Loch.

Musikalisch umrahmt und begleitet wird die Veranstaltung von Dr. Harald Seyfarth am Saxophon und Wilfried Brummack am Piano.

 

Zuhörer*innen sind herzlich willkommen.

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 - 387 221 0

MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Suche