Kleist oder die Gewalt der Musik

Samstag, 1. Oktober, 16 Uhr

Kleist oder die Gewalt der Musik

Originalmusik aus der Zeit Heinrich von Kleist

Werke von Fr. Devienne, A. Reicha u.a.

„... (Die Nonnen) spielten oft mit einer Präzision, einem Verstand und einer Empfindung, die man in männlichen Orchestern vermisst.“ H.v.Kleist in „Die hl. Cäcilie oder die Gewalt der Musik“

 

Marlies Walter: Hammerflügel

Sabine Kaipainen: Mezzosopran, Traversflöte

Tuomas Kaipainen: klassisches Fagott