Käthchen - Die Feuerprobe

Käthchen - Die Feuerprobe, Probenfoto

Nachdem es im vergangenen Oktober »Ich werde für dich durchs Feuer gehen« hieß und das Käthchen von Engelshand vor dem Tod in einem brennenden Schloss gerettet wurde, steht im Kleist-Jahr 2011 der dritte Teil des deutsch-polnischen Chor-Theaterprojekts »Käthchen« mit vielen Bürgern und Künstlern aus Frankfurt (Oder) und Słubice auf dem Programm. 

Das von der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder) in Kooperation mit dem theater 89, diversen Chören und theaterbegeisterten Bürgern verwirklichte Projekt gastierte im vergangenen Jahr in Słubice und zeigte spektakuläre Szenen nach dem Kleist-Klassiker "Das Käthchen von Heilbronn" vor einer brennenden Kulisse gespielt.


Schon die ersten beiden Bilder des auf drei Jahre angelegten Projekts, "Das Femgericht" (2009) und "Die Feuerprobe" (2010), begeisterten viele Zuschauer auf deutscher wie polnischer Seite der Oder. Das Käthchen-Projekt unter der Regie von Hans-Joachim Frank findet seinen Abschluss und Höhepunkt mit dem dritten Bild "Die Hochzeit" im Rahmen der Kleist-Festtage am 23. Oktober 2011.

Zur Geschichte des Projekts