Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles


Wilfried Pucher liest:
Fontane und wieder Fontane

Wilfried Pucher: Foto: privat

Lesung und Gespräch

Sonntag, 26. Januar 2020, 11 Uhr

Theodor Fontane nahm als Kriegsberichterstatter am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 teil und geriet dabei in Gefangenschaft. Der Schauspieler Wilfried Pucher liest Episoden aus Fontanes autobiografischen Büchern Kriegsgefangen und In den Jahren der Okkupation und bringt dessen „Märkertum“ zur Sprache. Pucher, geboren 1940, spielte als Mitglied im Schauspielensemble der DDR mehr als 100 Rollen in Serien, Fernseh- und Kinofilmen, war Kunstpreisträger der DDR und Dozent an der Filmhochschule Babelsberg. Weithin bekannt wurde er als Chief Mate Schulze in der Fernsehserie Zur See. Seit 1990 übernahm er Gastrollen an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen sowie in Film- und Fernsehserien und tritt aktuell mit literarisch-musikalischen Programmen auf.

Im Anschluss an die Lesung lädt Dr. Claudia Czok, Kuratorin der Fontane-Ausstellung zu einer Führung ein.

Eintritt: 6,- Euro, erm. 4,- Euro


Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.



Sonderausstellung

„Himmlischer Regen auf die Erde“
Kleist bei Fontane

20. Oktober 2019 bis
9. Februar 2020



Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop