mobile Navigation

Veranstaltungen im Kleist-Museum und anderswo


Absage der Veranstaltungen im Kleist-Museum - alle Führungen müssen ebenfalls ausfallen

Der Besuch der Ausstellungen ist unter 2-G-Bedingungen weiterhin möglich

Ab sofort finden im Kleist-Museum keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Leider müssen wir die Weihnachtslesung am kommenden Sonntag, 5. Dezember, absagen. Alle bereits angemeldeten Gäste werden persönlich informiert. Auch die geplanten Führungen können im Dezember nicht stattfinden.

Der Besuch der Dauerausstellung sowie der aktuellen Sonderausstellung "2 x Heinrich = Zschokke + Kleist" ist unter 2-G-Bedingungen weiterhin möglich. 

Nach Weihnachten werden wir entscheiden, ob die für den 29. Dezember geplanten Führungen durch die Zschokke-Ausstellung von 11 bis 16 Uhr ebenfalls abgesagt werden müssen.


Buchwunschbaum

Kulturelle Bildung

6. Dezember bis 16. Dezember

Der vorweihnachtliche Buchwunschbaum im Kleist-Museum ist für viele Frankfurter Kinder eine liebgewordene Tradition. In diesem Jahr können in der Vorweihnachtszeit Weihnachtsbuchwünsche für den Buchwunschbaum auch per Post geschickt werden, in unseren Briefkasten gesteckt oder beim Empfang abgegeben werden – letzteres allerdings nur unter der für den Museumsbesuch geltenden 2-G-Regelung. Noch vor den Ferien erhalten die Kinder und Jugendlichen die von der Glücksfee gezogenen Bücher.


Zschokkes Geburtstag

Kuratorinnen-Führung

Mittwoch, 29. Dezember, 11-16 Uhr

Das Kleist-Museum feiert! Denn das Zschokke-Jahr soll fröhlich zu Ende gehen! Deshalb ehren wir den Dichter Heinrich Zschokke noch einmal mit einer Geburtstagsfeier, bei Kaffee und Kuchen und mit Wunsch-Führungen non-stop.

Eintritt frei!