mobile Navigation

Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles

Kleist-Museum erwirbt seltene Kleist-Handschrift

Zum 209. Todestag Heinrich von Kleists konnte das Kleist-Museum eine der seltenen Handschriften des Dichters erwerben!

Nähere Informationen erhalten Sie hier


Online-Führung durch das Kleist-Museum

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde Kleists und des Kleist-Museums!

Das Kleist-Museum ist – wie alle Museen deutschlandweit – ab Montag, den 2. November für die Öffentlichkeit geschlossen. Das gilt nach derzeitigem Sachstand bis 30. November, wir können und wollen uns auf einen glücklichen Dezember freuen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir einige der Veranstaltungen nachholen werden – und einige werden wir als Online-Veranstaltung anbieten. Hier erfahren Sie mehr!

In der Zwischenzeit laden wir Sie zu unserer ersten Online-Führung durch das Kleist-Museum und seiner Dauerausstellung ein! Begleiten Sie uns in den Kleist-Kosmos – egal, wo Sie sich gerade befinden und erfahren Sie u. a. mehr über unsere Leuchtbücher, Heinrich von Kleists Korrespondenzen und unsere besonderen Ausstellungsobjekte.

Zur polnischen Version unserer Online-Führung kommen Sie hier


Geburtstagsgeschenk für Franz Freiherr von Gaudy

Pünktlich zu seinem 220. Geburtstag überreichen wir dem in Frankfurt an der Oder geborenen Franz Freiherr von Gaudy (1800-1840) unser - jetzt neu verpacktes... ­­- Geschenk: ein Blog, auf dem die empfindsam-abenteuerlichen Lebenswelten eines heute eher unbekannten Dichters neu zum Leben erweckt werden.



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

 

 

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de



Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.



Sonderausstellung



Jetzt online

Kaube trifft (I)

 Jürgen Kaube, Barbara Vinken, Jens Bisky und Dušan David Pařízek zur Aktualität der Herrmannsschlacht

Kaube trifft (II)

 Jürgen Kaube im Gespräch mit der Linguistin Constanze Spieß und  dem Rhetoriker Olaf Kramer


Gutschein-Kiosk

Kleist-Museumsgutscheine für Kunden der Stadtwerke Frankfurt (Oder).


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop