mobile Navigation

Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles


Herzlich willkommen im Kleist-Museum!

Der Besuch der Dauerausstellung sowie der aktuellen Sonderausstellung und Veranstaltungen ist nur unter 2-G-Bedingungen möglich.


Drama im Journal

Szenische Lesung

Freitag, 21. Januar, 17 Uhr, Live-Stream

Studierende der Europa-Universität lesen Penthesilea! Sie kombinieren Szenen aus dem Organischen Fragment, das Kleist an den Anfang seines Kunstjournals Phöbus setzte, mit den dazugehörigen redaktionellen Anmerkungen. Die szenische Lesung bildet den Abschluss des von DAAD-Gastprofessorin Karolina Prykowska-Michalak geleiteten Seminars "Heinrich von Kleist – ein zukunftsweisender Outsider und das Theater seiner Zeit", und in leichter Abwandlung des Auftaktverses heißt es nun: „Seid gegrüßt!“

Die Veranstaltung wird hier auf der Startseite des Kleist-Museums und unter https://youtu.be/Q38wDbV84K8 übertragen. Die Veranstaltung ist eine reine Online-Veranstaltung.


Kulturelle Bildung

Wassermänner und Sirenen

Fächerverbindendes Projektangebot Deutsch und Sachkunde

Unter dem Motto „Wassermänner und Sirenen“ sind Grundschulkinder ab der 2. Jahrgangsstufe aus Frankfurt (Oder) und Umgebung herzlich eingeladen, sich zusammen mit unserem Assistenten Leon Marziniak spielerisch auf die Suche nach Kleists Spuren in Frankfurt (Oder) zu begeben.

Die Kinder dürfen sich auf eine Erkundungstour durch die Fischerstraße und einen Gang durch die alte Garnisionschule freuen. Wir stöbern in Kleists alter Tageszeitung und wagen Experimente mit Wasserteufeln.

Um Anmeldung wird immer bis zum 5. des aktuellen Monats per E-Mail an dalchau@kleist-museum.de gebeten.

Der Projekttag ist buchbar Montag – Freitag, 09:00 bis 12:00 Uhr

Eintritt: 1 Euro p. P.



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.




Fortbildung zum Storyteller-Guide im Kleist-Museum

Weitere Informationen zu unserer Storyteller-Guide-Fortbildung entnehmen Sie bitte hier.


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop