mobile Navigation

Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde Kleists und des Kleist-Museums!

Unser Haus ist - leider - aufgrund der geltenden Corona-Schutzmaß-
nahmen bis auf weiteres geschlossen.

Wir freuen uns, Ihnen dennoch die unbedingt sehenswerte Ausstellungs-
eröffnung "Günter de Bruyn - Märkische Schreibwelten" vom 8. April
auf unserer Website und über die Verlinkung zu YouTube präsentieren
zu können.

Die internationale Konferenz "Jubelschreie, Trauergesänge. Günter de Bruyn - Ein deutsches Schriftstellerleben" fand vom 8. bis 10. April als Arbeitstreffen überwiegend digital statt, seit 21. April sind die Konferenzbeiträge auf YouTube und unserer Website präsent.

Die Vernissage, den Eröffnungsvortrag von Roland Berbig sowie die Konferenzbeiträge können Sie hier sehen.

Die im Begleitprogramm für den 2. Mai angekündigte Lesung mit Hanns Zischler ist auf den 6. Juni, 11 Uhr, verlegt.

Das Gespräch „Märkische Lebenswelten“, das für den 16. Mai geplant war, wird erst im August auf der Burg Beeskow zur Finissage der dortigen Günter de Bruyn-Ausstellung erfolgen.


Wunderliche Dinge! Internationaler Museumstag am 16. Mai!

Zum Internationalen Museumstag stellen wir erstmals unsere "wunderlichen Dinge" auf unserer Webseite vor. Unter "Kleist-Museum digital!" finden Sie interessante, spannende oder auch kuriose Objekte aus unserer Sammlung, den Ausstellungen und der Bibliothek, die wir seit Januar auf instagram präsentieren. Wie gewohnt, posten wir dort auch zukünftig jeweils am letzten Mittwoch des Monats ein neues "wunderliches Ding" – und stellen es zukünftig kurz darauf auf unsere Webseite. 

Viel Spaß beim Erkunden der Präsentationsreihe - und bis bald wieder "analog" bei uns im Kleist-Museum!​



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.


Ausschreibungen unserer Netzwerkpartner

Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker

Literaturstipendium "Burgschreiber/in zu Beeskow"


Sonderausstellung


Gutschein-Kiosk

Kleist-Museumsgutscheine für Kunden der Stadtwerke Frankfurt (Oder).


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop