mobile Navigation

Das Kleist-Museum


Wir freuen uns auf Sie! Führungen ab 11 Personen bitte mit Maske. 

Eintritt/Führungen
Ausstellungen
Veranstaltungen


Neuigkeiten


Der weihnachtliche Buchwunschbaum

Zwischen dem 6. und 15. Dezember stellt das Kleist-Museum seinen traditionellen Buchwunschbaum auf, an den Kinder und Jugendliche ihre Lesewünsche anbringen können. Noch vor Weihnachten erhalten einige Glückliche die von der Glücksfee gezogenen Geschenke.

Die Wünsche können zu den Öffnungszeiten des Museums dienstags bis sonntags zwischen 10 und 18 Uhr angebracht werden. 


Sonderausstellung „Kleist romantisch“ verlängert bis 19. Februar 2023

Diskutieren Sie miteinander und mit uns, wie viel Romantik in Heinrich von Kleists Stücken steckt. Verschiedene interaktive Stationen, Texte, Bilder und Objekte erwarten Sie in der aktuellen Sonderausstellung des Kleist-Museums.

Mehr Informationen zur Sonderausstellung finden Sie hier


Förderer

Die Stiftung Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr


Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de

Wegbeschreibung


Öffnungszeiten

Di. bis So. 10.00-18.00 Uhr
Montag geschlossen
An gesetzlichen Feiertagen auch montags geöffnet; geschlossen am 1.1. sowie am 24., 25. und 31.12.


Museumsbesuch im Dezember

Sonderausstellung Kleist romantisch
Führung mit der Kuratorin: 
Sonntag, 11. Dezember, 15 Uhr

Bis zum 11. Dezember haben Sie aufgrund von Bauarbeiten nur Zutritt zu den Räumen rund um das Werk und die Sprache Kleists sowie zur Sonderausstellung „Kleist romantisch“. Alle Gäste bekommen in diesem Zeitraum den Katalog zur Dauerausstellung „Rätsel. Kämpfe. Brüche.“ im Wert von 19,50 Euro geschenkt.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.


Veranstaltungen

Oktober bis Dezember


Neuerscheinungen

Begleitbuch zur Sonderausstellung „Kleist romantisch“: Kleists romantisches Stammbuch

Frankfurter Buntbuch Nr. 71: „Die Spazier-Gaenge von Berlin“. Anna Louisa Karsch (1722–1791)

Gedichtausgabe: „Die Spazier-Gaenge von Berlin“ von Anna Louisa Karsch (Reprint)

Das Bücher sind vor Ort im Kleist-Museum oder hier im Online-Shop erhältlich.


Animationsfilm (4 Min.)

Aus der Serie Frankfurter Geschichten #1: Der rastlose Heinrich (Link zu Youtube).


Bücher, Souvenirs und Co. bequem nach Hause bestellen im

Online-Shop


Folgen Sie uns auf